Mir iwa uns...

Hubert Ehrismann, Klarinette

Martin Braun, Flügelhorn

Martin Barth, Trompete

Andreas Walberer, Klarinette

Andreas Gietl, Tuba

Anton Schäffer, Tenorhorn

Ingo, Bariton

Wolfgang Weniger, Schlagzeug

Josef Marchsreiter, Posaune

Ferdinand Deinzer, Posaune

Martin, Trompete

D´Bacherl-Musikanten  haben sich der alten traditionellen altbairischen Blasmusik verschrieben, wie sie vor gut 100 Jahren bei uns gespielt wurde. Mit ihrer altbairischen Blasmusikbesetzung (zwei Klarinetten, zwei Flügelhörner, zwei Begleiter, Nebenstimmen, Bass und Schlagzeug) möchten die elf Musiker mit Ursprung aus dem Städtedreieck dieses Musikgut pflegen. 

Und wie es auch vor über 100 Jahren war: d`Bacherl Musikanten spielen live und „unplugged“, also ohne Verstärkeranlage, frei nach dem Motto:

 Hi´setz´ n und Spui´n!

Gerade die richtige Musik, die abwechslungsreich und schön anzuhören ist und bei der man sich auch am Biertisch noch „normal“ unterhalten kann.

 Neben der altbairischen Blasmusik haben die Bacherl Musikanten ein umfangreiches Repertoire an böhmischer und moderner Blasmusik auf Lager, das vom „Sau“-Marsch (Grüße aus dem Egerland) bis zum Haindling-Schlager „Paula“ und „Winnetou-Melodie“ reicht.

Aber auch die großen alten Militärmärsche wie zum Beispiel den Florentiner-Marsch, den Regimentsgruß oder Astronauten-Marsch kommen nicht zu kurz... und das mit einer altbairischen Besetzung!

Fazit:

d´Bacherl Musikanten, die muss man einfach hören... oder am Besten gleich engagieren!